Patientenaufklärung


Kathetergestützte Implantation einer Aortenklappe (TAVI)
Gezeichnete Patientenaufklärung für die Charité Universitätsmedizin Berlin

mintwissen: Konzept, Skript, Produktion
Herausgeberinnen + Autorinnen:
Dr. med. Anna Brecht, Prof. Dr. med. Verena Stangl
Zeichnungen und Layout: Sophia Martineck



Patientenaufklärung über die Implantation einer Herzklappe mittels des innovativen TAVI-Verfahrens.



Der Comic zeichnet ein Gespräch zwischen Ärztin und Patientin nach.


Wir zeigen, wo das Problem liegt, ...


werfen einen Blick hinter die Kulissen, ...


zeigen die Phasen und verschiedenen Optionen des Eingriffs ...


und die konkrete Situation im OP.


Die Comic-Version der Patientenaufklärung wird zusätzlich zur rechtlichen Aufklärung eingesetzt.


Broschüre, 22 Seiten
© Charité Berlin 2020